Juniorprofessur für Entrepreneurship

Ältere Mitteilungen

High-Level-Matching für GreenTech Start-ups

12.10.2016

Die erste Ausgabe eines speziell für GreenTech Start-ups entwickelten Pitching Events geht am 02. Februar 2017 in Düsseldorf über die Bühne. Das von GreenUpInvest entwickelte High-Level-Matchingformat bringt innovative Start-ups, die einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz leisten und auf der Suche nach Finanzierung sind, mit Business Angels und VC Investoren zusammen, die einen Fokus auf die GreenTech Branchen haben.

Für das Pitching-Event können sich GreenTech Start-ups, die maximal sieben Jahre alt sind und einen Kapitalbedarf von 50.000€ bis 2.000.000€ haben, ab 04. Oktober 2016 bewerben.

Weitere Informationen

Auftaktveranstaltung des Zentrums für Entrepreneurship (ZfE)

17.11.2014

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist mit ihren vielfältigen und exzellenten Forschungsbereichen ein zentraler Produzent von Wissen. Eine Möglichkeit, dieses Wissen für die Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen, ist die Ausgründung von Unternehmen. Studierende und Wissenschaftler entwickeln aus ihren Studien- und Forschungsaktivitäten heraus Ideen für innovative Produkte und Dienstleistungen, um sie anschließend am Markt zu etablieren.

Ausgründungen aus Hochschulen sind somit eine bedeutende Säule des Wissens- und Technologietransfers und stehen in einem engen Zusammenhang mit der Entwicklung und der Innovationstätigkeit in einer Region. Die konsequente Unterstützung durch die Hochschule ist dabei wesentlich für die umfassende Ausschöpfung der Gründungschancen.

Die Potentiale akademischer Ausgründungen für die Universität Kiel und den Wissens- und Wirtschaftsstandort Kiel werden durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Förderer sowie Gründerinnen und Gründer aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Veranstaltungszeit und -ort: Montag, 17. November 2014, 18-20 Uhr, Wissenschaftszentrum Kiel

Weitere Informationen

Beste Ideen des Schülerwettbewerbs „Aufbruch“ prämiert

06.02.2015

Mehr als 100 Ideen sind im Schülerwettbewerb "Aufbruch" eingegangen. Die eingesendeten Geschäftsideen wurden von einer Jury aus Professoren und Mitarbeitern der Universität Kiel unter anderem in Bezug auf das Innovationspotential, den Kundennutzen und den Beitrag für die zukünftige Gesellschaft bewertet. Die ersten drei Plätze belegen Schülerinnen und Schüler des RBZ Steinburg, des Gymnasiums Elmschenhagen und der Friedrich-List-Schule Lübeck.

Weitere Informationen

Preisverleihung und Schulung im Rahmen des Schülerwettbewerbs "Aufbruch"

10.03.2015

70 Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12. Klasse wurden am Samstag, 7. März, für ihre Geschäftsideen im Ideenwettbewerb „Aufbruch“ prämiert, der vom Institut für Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ausgerichtet wird. Um gut gerüstet in die zweite Phase des Schülerwettbewerbs, den Business Plan-Wettbewerb, zu starten, begann am Samstag für die 20 Projektteams ein dreimonatiges Coaching durch Professorinnen und Professoren des Instituts. Mit von der Partie waren auch der Campus Business Box e.V. und das Zentrum für Entrepreneurship.

Weitere Informationen

Unternehmerische Ideen gegen Kinderarmut in Kiel

06.05.2015

Studierende sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Montag, 11. Mai, von 10 bis 12 Uhr eingeladen, am „Infomarkt: Kinderarmut in Kiel“ im Wissenschaftszentrum Kiel teilzunehmen. Als Teil der Vorlesung „Social Entrepreneurship“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) stellt das „Kieler Netzwerk gegen Kinderarmut“ aktuelle Projekte und Strategien zur Bekämpfung des Problems vor. Besucherinnen und Besucher können sich hier über die Hintergründe von Kinderarmut informieren und Möglichkeiten erfahren, wie man sich selbst engagieren kann.

Weitere informationen

Guest lecture: When entrepreneurship meets social mission

09.06.2015

On Monday, June 15, 2015 Laura Haverkamp will be visiting Kiel University for a guest lecture. Laura Haverkamp is part of the Leadership Team of Ashoka Germany in charge for the Fellowship Programme.

Ashoka is the leading support network for social entrepreneurs across the world - and supports more than 3.000 pioneers for social change on their path to solving pressing social problems in more than 80 countries around the world. Following its vision of "everyone a changemaker", Ashoka believes that anyone can learn and apply critical skills like empathy, team work, leadership and changemaking to be successful in the modern world.

Laura Haverkamp will give an insight into the field of her work within the Social Entrepreneurship lecture.

Venue: Audimax, Hörsaal K, Monday, June 15, 2015, 12:15-13:15. The guest lecture is open to the public.

Einladung zum Vortrag „Das Gründerökosystem in Kiel“ am 20.10.2016

08.10.2016

Im Rahmen der Vortragsreihe „Kiel be innovative!“ findet am 20.10.2016 um 18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Das Gründerökosystem in Kiel – Eine politische Bestandsaufnahme“ statt. Veranstaltungsort ist der Klaus-Murmann-Hörsaal der Universität Kiel (Leibnizstraße 1). Die Vortragsreihe wird durch das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) und die Friedrich-Naumann-Stiftung veranstaltet.

Weitere Informationen

Start-up Friday - Veranstaltungen im SS 2016

12.04.2016

Das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) bietet im Sommersemester wieder spannende Vorträge und Workshops für Gründungsinteressierte an.

Weitere Informationen

Jetzt für Entrepreneurs‘ Innovation Summer School (EISS) bewerben!

09.03.2016

Wissenschaftler/-innen mit Unternehmergeist können sich jetzt für die 6. Entrepreneurs‘ Innovation Summer School (EISS) bewerben. Der Intensiv-Workshop für erfolgreiche Unternehmensgründungen findet vom 2. bis 4 Juni 2016 statt.

Eine Bewerbung ist bis 15. März 2016 möglich.

Weitere Informationen

Dem Gründungstraum nähergekommen: 6. Entrepreneurs‘ Innovation Summer School begeisterte Teilnehmende

21.06.2016

Unter dem Motto „EISSZEIT – GRÜNDERZEIT“ wurde Interessierten Anfang Juni betriebswirtschaftliches Know-how für eine Gründung praxisnah vermittelt: Bei der sechsten Entrepreneurs‘ Innovation Summer School im Bildungszentrum Tannenfelde kamen studentische und wissenschaftliche Gründerinnen und Gründer mit Forschenden und Unternehmen zusammen, um ihre Gründungsideen voranzubringen. Veranstaltet wurde das dreitägige Intensiv-Training vom Institut für Betriebswirtschaftslehre und dem Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).

weitere Informationen

Business Planning Projekt zur Tagelohnagentur bei HEMPELS

21.07.2016

Studierende haben sich im Rahmen des Business Planning Seminars mit der Entwicklung eines tragfähigen und wirtschaftlichen Konzepts zur Wiedereinführung der Tagelohnagentur für HEMPELS beschäftigt.

Zum Artikel

Jetzt für StartGreen Award 2016 bewerben

18.07.2016

Ab sofort können sich innovative Start-ups, junge Unternehmen sowie vorbildliche Gründungsförderer „grüner“ Start-ups aus dem Hochschulbereich für den StartGreen Award 2016 bewerben.

Der Community Preis für die grüne Gründerszene wird in den Kategorien Gründungskonzepte (noch nicht gegründet), Start-ups (bis 5 Jahre),Junge Unternehmen (5-15 Jahre) und Gründungsförderakteure (z.B. Gründungszentren, Kapitalgeber, Gründungswettbewerbe, Förderprogramme, Hochschulen, Medien, Verbände) bewerben.

Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community im Halbfinale durch ein Public Voting mitbestimmen. Beim finalen Pitch vor einer Fachjury geht es um Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro.

Der Preis fördert die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischer Wegbereiter für eine grüne Wirtschaft. Natürlich ist die Teilnahme am StartGreen Award dieses Jahr wieder kostenlos. Das Bewerbungsportal ist bis zum 14. August aktiviert.

Weitere Informationen

Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

17.06.2016

Die Juniorprofessur für Entrepreneurship sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit Möglichkeit zur Promotion (Entgeltgruppe E 13 TV-L zu 50%), befristet bis 31.7.2019.

Weitere Informationen

Start-up friday fängt wieder an

26.10.2016

Am 21.10.2016 startet das neue start-up friday Programm des Zentrums für Entrepreneurship (ZfE). Im Wintersemester 2016/17 werden 15 spannende Themen aus der Gründungspraxis angeboten. Die Veranstaltungen sind für alle Gründungsinteressierte offen. Um Anmeldung wird gebeten. 

Weitere Informationen

Praktikum im Corporate Development: OTTO Group Digital Solutions

01.12.2016

Die Otto Group Digital Solutions sucht zum Januar 2017 eine/n Praktikant/in im Bereich Corporate Devolpement. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf der Erarbeitung/Weiterentwicklung von Wachstumsstrategien, Business Cases, Markt- u.Wettbewerbsanalysen sowie auf dem (strategischen) Controlling.

Die Otto Group Digital Solutions wurde 2016 von der Otto Group gegründet, um die Wertschöpfungskette der Otto Group um digitale, handelsnahen B2B-Geschäftsmodelle zu erweitern. Das aktuelle Portfolio umfasst sowohl Gesellschaften in den Bereichen FinTech als auch E-Commerce (collectAI, Otto Group Media, RatePAY, Risk.Ident und shopping24 internet group). 

Weitere Informationen

Einladung zum Vortrag „Coworking als Innovationsschmiede“ am 17.11.2016

10.11.2016

Gründungsinteressierte sind herzlich zu dem Vortrag „Coworking als Innovationsschmiede“ am 17.11.2016 um 18:00 Uhr im Audimax C eingeladen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe "Kiel be innovative!" statt, die durch das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) und die Friedrich-Naumann-Stiftung initiiert wird.

Weitere Termine & Themen der Vortragsreihe "Kiel be innovative!" (jeweils 18:00 Uhr):

  • 01.12.2016 Gründen Frauen anders? – Erfahrungsaustausch mit Gründerinnen (Audimax A)
  • 15.12.2016 Trendsetting durch Start-ups (Audimax A)
  • 19.01.2017 Schnecken, Muscheln, Fisch – Kieler Gründerstories (Audimax A)
  • 31.01.2017 Gründergarage Deutschland: Christian Lindner im Gespräch (Frederik-Paulsen-Hörsaal)

Anmeldung zu den Bachelorseminaren BWL im SS 2017

14.12.2016

Die Anmeldung zu den Bachelorseminaren BWL im SS 2017 ist ab sofort bis zum 19.01.2017 um 9 Uhr möglich.

Weitere Informationen

Vortrag "Trendsetting durch Start-ups" am 15.12.2016

14.12.2016

Am 15. Dezember referiert Manouchehr Shamsrizi, Gründer von RetroBrain, im Rahmen der Veranstaltungsreihe KielbeINNOVATIVE zum Thema "Trendsetting durch Start-ups". Welchen Beitrag leisten Startups mit ihren Ideen zum Fortschritt unserer Gesellschaft? Tragen sie entscheidend zum Setting neuer Trends bei? Wir diskutieren mit Experten und Gründern aus den unterschiedlichsten Sparten, wie Food&Gastro, Mobilität, FinTech oder Medizin, über diese und weitere Fragen.

Zeit und Ort: 15.12.2016 ab 18 Uhr im KITZ, Schauenburgerstr. 116, 24118 Kiel.

Weitere Informationen

Einladung zu Vorträgen der Start-ups purefood und Gpredictive

02.12.2016

Im Rahmen der Vorlesung „Grundlagen des Entrepreneurship“ gibt es im Dezember zwei spannende Gastvorträge der Start-ups purefood und Gpredictive:

  • 08.12.2016, 12:15 Uhr: Felix Leonhardt, Co-Founder & CEO purefood GmbH: Erfolge & Fuck-Ups: Wie Finanzierungsrunden wirklich ablaufen

  • 15.12.2016, 12:15 Uhr: Dr. Björn Goerke, Co-Founder & CEO Gpredictive GmbH: Lessons learned: Von der Uni zum skalierbaren Software-Produkt

Die Vorträge finden jeweils im Otto-Hahn-Hörsaal, Otto-Hahn-Platz 2 (OHP2) statt.

Alle Gründungsinteressierte sind herzlich eingeladen!

Jacobs Startup Competition 2017

24.11.2016

Jacobs Startup Competition (JSC) is an international startup competition taking place in the English-speaking environment of Jacobs University Bremen on the 24th and 25th of March 2017. JSC welcomes students from all around the world with promising business ideas and will help you to grow your entrepreneurial ideas through an extensive mentorship program and cash prizes. After working on your ideas for two months you will get to present your ideas to venture capitalists, accelerators and professionals at our final event in Germany and compete with the other teams for cash prizes. 

Deadline for applications: 27th of November 2016.

Find out more on www.jacobs-startup.com

SCE Investorentag 2017

06.04.2017

Mitte Mai veranstaltet das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) der Hochschule München einen Investorentag. Jetzt bewerben und 30 geladene Investoren überzeugen von eurem Team, eurer Geschäftsidee und eurem Geschäftsmodell.

Das SCE lädt am 18. Mai 2017 Start-ups ein, mit Geldgebern in Kontakt zu treten.

Bewerbung:

Bewirb Dich bis zum 15.04.2017 mit Deinem aussagekräftigen Pitchdeck per E-Mail bei roland.heinz@sce.de. First come first serve. Für die Bewerbung gibt es keine thematische Einschränkung. Nur die Qualität des Teams und des Vorhabens entscheidet. 

Weitere Informationen

Apply for Extreme Entrepreneurship Program in Lisboa

06.03.2017

European Innovation Academy (EIA) is the world’s largest entrepreneurship summer program focused on IT innovations. The 3-week program offers you an experiential learning opportunity and a deep insight into the real start-up life.

EIA multidisciplinary and international teams are mentored by 100 mentors, speakers and investors. The program methodology is co-developed with representatives from top institutions: UC Berkeley, Google, Stanford University.

Who: 300 top student innovators from 60 different nationalities + 100 mentors, speakers and investors.

What: the world's largest entrepreneurship summer school.

When and where: July 16 - August 4, 2017 in Cascais-Lisbon, Portugal.

Further information

Flyer

Einsichtnahme Klausur "Grundlagen des Entrepreneurship" (1. Termin)

27.02.2017

Die Ergebnisse zur Klausur "Grundlagen des Entrepreneurship" (1. Prüfungszeitraum) können an folgenden Terminen eingesehen werden:

  • Mittwoch, den 8. März, 10-11 Uhr oder
  • Mittwoch, den 3. Mai, 10-11 Uhr


Ort: Raum 04 (UG) des Instituts für Betriebswirtschaftslehre. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.

Vorstellung des Start-ups Groundkeeper

18.01.2017

Am 19.1.2017 berichten die Gründer von Groundkeeper über die Entstehung und Entwicklung ihres Start-ups.

Der Vortrag findet im Rahmen der Vorlesung Grundlagen des Entrepreneurship um 12:15 Uhr im Otto-Hahn-Hörsaal , Otto-Hahn-Platz 2 (OHP 2) statt.

Alle Gründungsinteressierte sind herzlich eingeladen!

Master Seminar: Social Entrepreneurship for Local Change SS 2017

05.01.2017

Students who wish to attend the online seminar  "Social Entrepreneurship for Local Change" are kindly asked to enroll in OLAT until 3 February 2017.

See Univis for further information on the course content and the course dates.

Vortrag von Gpredictive

15.12.2016

Welche Hindernisse können bei der Entwicklung und Vermarktung eines skalierbaren Softwareproduktes auftreten?

Dr. Björn Goerke, Geschäftsführer und Mitgründer der Gpredictive GmbH teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse im Rahmen der Entrepreneurship-Vorlesung.

Startup Finanzierung am Beispiel von Lycka

15.12.2016

Felix Leonhardt, Geschäftsführer und Mitgründer der purefood GmbH, präsentierte am 8. Dezember seine Erkenntnisse zum Thema Startup Finanzierung im Rahmen der Entrepreneurship-Vorlesung an der Uni Kiel.

BMBF-Projekt INTRAFO: Beschäftigte gestalten das Museum der Zukunft

26.10.2016

Mit einem bundesweit einmaligen Modellvorhaben setzt das Deutsche Bergbaumuseum Bochum (DBM) gemeinsam mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) einen weiteren wichtigen Meilenstein in Richtung zukunftsfähiges Museum. In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über drei Jahre finanzierten Forschungsprojekt zur „Entwicklung und Erprobung eines Intrapreneurship-Konzeptes für geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Forschungseinrichtungen am Beispiel der Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft“ – kurz INTRAFO – geht es darum, neuartige Ansätze herauszuarbeiten, mit denen ausgehend von kreativen Ideen der Beschäftigten die Innovationfähigkeit von Forschungsmuseen verbessert werden kann. Geleitet wird das praxisnahe Forschungsvorhaben von Dr. Diana Modarressi-Tehrani, Leiterin der Stabstelle Wissenschaftsmanagement am DBM. Professorin Petra Dickel, Juniorprofessorin für Entrepreneurship, leitet das Projekt auf Seiten der CAU. Das Projektteam um Dickel besteht aus jungen Forschenden, die die unterschiedlichen Facetten von Intrapreneurship beleuchten werden.

Weitere Informationen

Gründergarage Deutschland: Christian Lindner im Gespräch mit Burton Lee

25.01.2017

In dieser Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe "Kiel, be innovative!"  soll mit Burton Lee, PhD, dem Experten für European Entrepreneurship and Innovation an der Stanford University, mit Christian Lindner, dem Bundesvorsitzenden der FDP, und mit dem Publikum über die Frage diskutiert werden, was in Deutschland getan werden muss, damit Ideen zu Start-ups werden.

Termin: Mittwoch, 1. Februar 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)
Ort: 
Frederik-Paulsen-Hörsaal im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.


Organisatorischer Hinweis:

Burton Lee spricht hauptsächlich Englisch, hat allerdings Deutschkenntnisse, um Fragen entgegen nehmen zu können. Christian Lindner wird auf Deutsch sprechen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter arasmus@uv.uni-kiel.de .

Weitere Informationen