Juniorprofessur für Entrepreneurship

BMBF-Projekt INTRAFO: Beschäftigte gestalten das Museum der Zukunft

26.10.2016

Mit einem bundesweit einmaligen Modellvorhaben setzt das Deutsche Bergbaumuseum Bochum (DBM) gemeinsam mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) einen weiteren wichtigen Meilenstein in Richtung zukunftsfähiges Museum. In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über drei Jahre finanzierten Forschungsprojekt zur „Entwicklung und Erprobung eines Intrapreneurship-Konzeptes für geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Forschungseinrichtungen am Beispiel der Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft“ – kurz INTRAFO – geht es darum, neuartige Ansätze herauszuarbeiten, mit denen ausgehend von kreativen Ideen der Beschäftigten die Innovationfähigkeit von Forschungsmuseen verbessert werden kann. Geleitet wird das praxisnahe Forschungsvorhaben von Dr. Diana Modarressi-Tehrani, Leiterin der Stabstelle Wissenschaftsmanagement am DBM. Professorin Petra Dickel, Juniorprofessorin für Entrepreneurship, leitet das Projekt auf Seiten der CAU. Das Projektteam um Dickel besteht aus jungen Forschenden, die die unterschiedlichen Facetten von Intrapreneurship beleuchten werden.

Weitere Informationen