Juniorprofessur für Entrepreneurship

Bachelorarbeiten

Die Anmeldung und Vergabe der Bachelorarbeiten läuft zentral über das Prüfungsamt der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Hierfür muss einen Zulassungsantrag zur Bachelorarbeit beim Prüfungsamt gestellt werden. Beachten Sie hierzu die vom Prüfungsamt angekündigten Fristen. Bitte vereinbaren Sie nach Zuteilung von Prof. Dickel als Prüfer per E-Mail einen Gesprächstermin zur individuellen Abstimmung.

Kandidaten können eigene Themenvorschläge einreichen, voraussetzt, dass diese einen Bezug zu den Forschungsgebieten der Juniorprofessur haben. Studierende mit eigenen Themenvorschlägen reichen bitte bis spätestens drei Tage vor dem vereinbarten Gesprächstermin eine Problemstellung (ca. 1 Seite) bei der Juniorprofessur ein, aus der folgendes hervorgeht:

  • Hintergrund (Worum geht es, warum ist das Thema relevant?)
  • Ziel(e) der Arbeit (Was soll in der Arbeit konkret untersucht werden?)
  • Aufbau der Arbeit (Was ist die geplante Vorgehensweise / Methodik?)

Kandidaten ohne eigenen Themenvorschlag  bekommen ein Thema von der Juniorprofessur zugewiesen.

Nach Ausgabe des Themas beginnt die Bearbeitungszeit (neun Wochen) der Bachelorarbeit.  Spätestens drei Wochen nach Bearbeitungsbeginn muss ein Zwischenbericht mit folgenden Angaben bei der Juniorprofessur abgeliefert werden:

  • Gliederungsvorschlag (ca. 1 Seite)
  • Problemstellung (Hintergrund, Ziel, Aufbau der Arbeit, ca. 1 Seite)
  • Übersicht über die bisher genutzte, relevante Literatur

Beachten Sie bitte auch die für die Bachelorarbeit hilfreichen Dokumente und Links